18. November 2010

Produkttest: Yomoy Weihnachtsgeschenk - Constructive Eating

Wer hat das nicht schon einmal beim Essen gehört:  
"Musst du das Essen so in dich reinschaufeln??"

Tja, ab sofort hat nun zumindest einer bei uns die Lizenz zum Schaufeln. Mal gucken, wer sich beim täglichen gemeinsamen Mittagessen dieses tolle Gadget sichern kann... Das Constructive Eating - Besteck Set


 Aber nun von Anfang an :-)

Woher ist es?
Yomoy.de, der ultimative Onlineshop für Gadgets, Geschenkideen und originelle Weihnachtsgeschenke hat zur großen Weihnachtsgeschenke-Testaktion gerufen und ich habe mich beworben. Zwar damals mit einem anderen Artikel, den ich testen wollte, aber nachdem statt des Artikel ein Gutschein bei mir im virtuellen Postkasten ankam, habe ich mich spontan umentschieden, weil ich mich halb kringelig gelacht habe, als ich das Besteckset gesehen habe. Das musste ich mal in Natura sehen!

Was ist es?
Das Constructive Eating Besteck Set besteht aus 3 Teilen: Gabelstaplergabel, einem Radladerlöffel und einem Bulldozerschieber. Also alles mit dem Dulldozerschieber auf die Gabelstaplergabel oder den Radladerlöffel schieben und schön in den Mund schaufeln. Ich denke es gibt nichts besseres und witzigeres, damit Kinder mit Spaß beim Essen sind. Und dieses Besteckset hilft auch bestimmt, die lieben kleinen bei weniger beliebten Gerichten (ich denke da an allseits beliebten Broccoli oder ähnliches...) zum Essen zu Überzeugen. 



Das Handling
Prima :-) Das Besteck liegt dank rutschbeschichtetem Griff sicher in der Hand. Und alleine der Spieltrieb sorgt dafür, dass das Schieben und Schaufeln automatisch richtig gemacht wird. So war der Bratkartoffelberg im Nu weggeschaufelt! Ich hatte auch gedacht, dass die einzelnen Teile schwer sind, und so vielleicht das Essen für die Kleineren komplizert machen, oder das die Teile vom Tellerrand rutschen, wenn man sie mal ablegt. Aber das passiert nicht, sie sind wirklich leicht zu handlen.



Ausführungen, Materialien, Preis
Das Set gibt es in den Farben gelb und rosa. Ich habe mich für das gelbe Set entschieden, die Mädels sind zwar bei uns in der leichten Überzahl, aber gelb gehört einfach zu einem Bagger und ist neutral. 
Die einzelnen Teile sind sehr handlich, haben einen schönen griffigen Griff, sind spülmaschinengeeignet (*juchuu*) und sehen einfach genial aus. Alle Teile sind BPA (Bisphenol A) und PVC-frei! Es wurden keine Farben und Lacke verwendet. Das Set kostet 18,90Euro.



Zu Yomoy - Bestellvorgang, Lieferzeiten
Der Bestellvorgang war einfach und übersichtlich. Artikel in den Warenkorb legen und weiter zur Kasse gehen. Dort kann man die Versandart und die Bezahlung (sieben Arten der Bezahlung, da sollte für jeden die Richtige dabei sein!) wählen. Die Versandkosten betragen für den normalen Versand per DHL 3,90 Euro und für die 24h Lieferung per UPS für 7,90 Euro.Danach noch die Kundendaten eingeben, bestätigen - Fertig. Geschenkgutscheine werden bequem am Anfang im Warenkorb angegeben und auch sofort sichtbar abgezogen. Die Bestellbestätigung hatte ich sofort im Posteingang. Die Versandbestätigung dann am folgenden Tag (ich hatte Sonntag bestellt, Montag dann die Versandbestätigung) - heute am Donnerstag kam das Paket an. Ich finde die Lieferzeit okay.

Fazit
Sowohl Yomoy als auch das Constructive Eating Besteckset sind einfach uneingeschränkt empfehlenswert! 
Weihnachten liegt nahe, und wie immer gibt es so ein - zwei Personen im Bekannten- und Familienkreis, bei denen man nicht weiß, was man schenken soll. Vorallem bei Männern ist das ja immer so eine Sache, aber spezielle Männergeschenke gibts genug. Ich denke, da werde ich Yomoy noch einmal zu Rate ziehen und bestimmt eine nette und witzige Kleinigkeit finden - der Weihnachtsgeschenkefinder hilft auch dabei!
Daumen hoch!


Kommentare:

  1. Cool, schade dass unsere Kinder dafür schon zu groß sind!

    LG

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, als witziges Geschenk ist es auch für "große Baumeister" geeignet. Mein Mann fand das Besteckset auch witzig und hat damit die schönsten Straße in den Kartoffelbrei gebaut *gg*

    AntwortenLöschen