17. Juni 2011

Produkttest: Diamant Eis Zauber für Joghurt Teil 2

Heute habe ich die zweite Tüte des Diamant Eis-Zaubers für Joghurt verwendet. Und zwar wie in meinem ersten Bericht angekündigt für Erdbeer- Joghurt- Eis mit Schokostückchen

Die Zutaten: 

100g Erdbeeren
einen Schokoosterhasen :-)
1 Tüte Diamant Eis-Zauber für Joghurt
250g Naturjoghurt

Zuerst habe ich die Erdbeeren gewaschen und in kleine Stückchen geschnitten. Den Schokoosterhasen habe ich natürlich nicht ganz verwendet, sondern nur einen Teil, den ich auch in kleine Stückchen geschnitten habe. 

Dann den Joghurt, die Erdbeeren und den Inhalt der Tüte in eine Rührschüssel gefüllt und nach Anweisung aufgeschlagen. Zum Schluß habe ich noch die Schokostückchen untergerührt. Dann in eine Gefrierdose umgefüllt und eingefroren. Das war heute vormittag, nun ist es gut durchgefroren und kann probiert werden!


Mmmh, lecker!

Wirklich eine tolle Kombination, bei der ich eigentlich kaum was zu sagen muss - ein Klassiker. Passt alles zusammen -  schmeckt joghurtfrisch. 

Ich konnte jetzt einen ähnlichen Nachgeschmack, wie schon bei meiner ersten Sorte feststellen. Liegts am Joghurt, liegts am Eis-Zauber?! Ich find es nicht unangenehm, aber ein Geschmack den ich mich nun erinnere.

Auf jeden Fall ein tolles Produkt, mit dem man sich schnell und einfach sein Lieblingseis zaubern kann.  


Keine Kommentare:

Kommentar posten