9. Juli 2012

Produkttest: Diamant Gelier- Rohrzucker


Ein tolles Päckchen steht hier schon seit (leider) längerem und der Inhalt möchte doch so gerne ausprobiert werden. 
Leider passte es nie oder irgendetwas an Zutaten fehlte, so hat es sich nun doch knapp 4 Wochen hingezogen, bis ich euch nun das erste der insgesamt 5 Produkten aus dem Hause Pfeifer & Langen genauer vorstellen kann.


Im Überblick, diese 5 Produkte liegen/ lagen hier zum Testen:

Diamant Gelierzucker für Gelee
Diamant Eiszauber für Milch - Joghurt - Früchte

Gestern habe ich mich dann entschlossen, unsere restlichen Erdbeeren sowie ein Stück frische Ananas in leckere Konfitüre verwandeln möchte. Ich benötigte 500g Früchte, ich hatte grob je 250g Erdbeeren und Ananas, sowie die Packung Diamant Gelier- Rohrzucker.

Das besondere an diesem Gelierzucker ist die Rohrzuckernote. 


Diese sorgt für einzigartig aromatisch-fruchtige Konfitüren! Natürlich ohne Konservierungsstoffe, denn der Zuckeranteil in der fertigen Konfitüre macht diese auf natürliche Weise haltbar.

Ich habe die Erdbeeren gewaschen, entstielt und samt der geschälten Ananas erst einmal nach Anleitung in der Küchenmaschine kleinpüriert. Dann habe ich das Püree samt der 500g Gelierzucker (1 Packung) in einem Topf gemischt 

 
 
und unter Rühren aufgekocht. Bei starker Hitze muss das Ganze nun 4 Minuten sprudelnd kochen. Dann wird die Konfitüre heiß in Gläser gefüllt und sofort verschlossen.

Abwandlung:
Ich mag keine Fruchtstücke in der Konfitüre, wer das aber möchte, der püriert nur die Hälfte der Früchte und schneidet die andere Hälfte in kleine Stücke und lässt sie zusammen mit dem Gelierzucker erst etwa 3-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen. Dann gehts weiter wie oben beschrieben.


Das Ergebnis überzeugt total. Die Konfitüre ist perfekt geliert, ich hatte eine kleine Probeschüssel gemacht. Der Geschmack ist trotz der süßen Früchte nicht zu süß. Denn in der Zutatenliste des Gelierzuckers findet sich auch Citronensäure, die eine feine Säure gibt und auch beim Gelieren hilft. Ich finde auch, dass der Rohrzucker rauszuschmecken ist. Lecker!

Hier noch die gebündelten Fakten rund um den Gelier-Rohrzucker:

  • geeignet für Konfitüren
  • reicht für 500 g Früchte jeder Art
  • Kochzeit und Zubereitungsart: 4 Minuten im Kochtopf
  • ergibt etwa 900 g Konfitüre
  • die fertige Konfitüre ist etwa 12 Monate haltbar, der Gelierzucker 18 Monate
  • es sind keine Allergene enthalten
  • die Packungsgröße beträgt 500 g
  • UVP liegt bei 1,69 Euro


Keine Kommentare:

Kommentar posten