25. Oktober 2012

Spam Kommentare...

Man freut sich ja über jeden Kommentar.... Zumindest die "echten". Im Moment werde ich ein wenig mit Spam-Kommentaren bombadiert, ihr kennt sie sicher alle, diese meist englischen Kommentare, mit irgendeinem komischen Link anbei.

Während ich sonst höchstens einen bis zwei solcher Kommentare im Monat hatte, habe ich die letzten 2 Tage an die 30 gehabt. Die landen zwar direkt im Spam-Ordner, aber nerven tun sie trotzdem.

Ich habe daher mal die Sicherheitsabfrage aktiviert - ich hoffe, dadurch bleiben "echte" Kommentare nicht aus. Die Sicherheitsabfrage werde ich mal ein paar Tage aktiv lassen, dann wieder rausnehmen, mal schauen, was dann ist.

Kommentare:

  1. Da muß ich Dir leider recht geben. Ich werde seit Tagen auch damit bombadiert.
    Das mit der Sicherheitsabfrage ist eine gute Idee

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Gut" zu wissen, dass es nicht nur mir so geht ;-)

      Löschen
  2. Ach, ich werde seit Monaten damit bombardiert. Habe Antispam Bee dafür installiert und es wird glücklicherweise auch gut aussortiert. In letzter Zeit rutschen nur ab und zu 1-2 Kommentare von "normalen" Nutzern ebenfalls mit in den Spamordner, so dass ich täglich kontrollieren muss. Aber so an die 100 Attacken habe ich auch täglich.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Mich störts auch sehr, ich bin gespannt ob es etwas ändern wird wenn du die Chapterabfrage aktivierst. Würde mich freuen davon zu lesen dann würde ich sie auch wieder aktivieren. Ich hoffe das ganze nimmt bald ein Ende :( GLG und starke Nerven wünscht dir Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest war den einen Tag mit Sicherheitsabfrage Ruhe. Nun ist sie wieder draußen und es war auch ruhig :-)

      Löschen
  4. 30 ist aber nicht viel :) Bei mir landen die zum Glück automatisch im Spam Ordner.Das höchste waren an einem Tag über 600.Im Schnitt habe ich am Tag zwischen 20-30

    Und diese Blogspot Capachas sind leider eine totale Zumutung!

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. *kicher* bin doch nur so ein kleiner Provinz-Blogspot-Blog... da bin ich mit meinen 30 schon glücklich und fühle mich "begehrt"!

      Mittlerweile habe ich den Bogen bei den Captchas raus- oder aktualisiere solange, bis was lesbares bei ist...

      Löschen
  5. Und ich dachte, es geht nur mir so ;) ... ich werde auch seit ein paar Monaten damit genervt ....und war auch schon am überlegen, ob ich die Sicherheitsabfrage einschalte.
    GLG Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ganz,ganz schlimm im Moment!!
    Habe auch damit zu kämpfen!

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Wie ich lese, geht es vielen so, mir leider auch...
    LG, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na super :(

      Tja, da müssen wir wohl erstmal durch.

      Löschen
  8. Ich glaube kaum, das Du dich mit einer Sicherheitsabfrage schützen kannst. Wenn ich sehe (bei mir ca 40-50 pro Tag) was die alles für Links in die Kommis setzen, werden sie die Mehrarbeit von ein paar Buchstaben und Zahlen sicher nicht abhalten. Ich muss zum Glück auch nur auf Spam leeren klicken, trotzdemnervst es.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, die Unterscheidung "Mensch-Maschine" ist durch die Sicherheitsabfrage aber schonmal gegeben. Ich denke, die Kommentare werden automatisch gesetzt, kein Computer wird nervige Captchas ausfüllen.
      Mich stören die Eingaben ja selber beim Kommentieren, ich habs auch wieder rausgenommen, sonst hätte ich hier nicht geantwortet ^^

      Löschen