5. Januar 2011

"Produkttest": Drachenfrucht - Pitaya

Ein wenig Abwechslung auf dem Obstteller gewünscht? Bei mir auch... Eigentlich hab ich schon soo oft vor einer Drachenfrucht im Supermarkt gestanden, aber nie mitgenommen. Zu Silvester habe ich mir aber dann doch mal ein Herz gefasst und eine mitgenommen. Gekostet hat sie 99 Cent.

Hintergundwissen:
Als Drachenfrucht (auch Pitahaya oder Pitaya) bezeichnet man die Frucht bestimmter aus Mittelamerika stammender Hylocereus- und Selenicereus-Arten aus der Familie der Kakteengewächse. Die Hauptanbauländer sind Nicaragua, die Volksrepublik China, Vietnam und Israel. Je nach Kakteenart gibt es Früchte mit weißem und rotem Fruchtfleisch in pinkfarbener Schale und weißem Fruchtfleisch in gelber Schale. Drachenfrüchte bestehen zu etwa 90 % aus Wasser und enthalten viel Eisen, Calcium und Phosphor, ihr Nährwert liegt bei 210 kJ/100 g. Sie enthalten die Vitamine B, C und E.

Nun aber zu meinem Exemplar...

Aussehen:
Schön :-) Eine rote Schale mit grünen Spitzen, und erinnert so ein bisschen an einen Drachenkopf, daher auch der deutsche Name "Drachenfrucht"
Aufgeschnitten: innen zeigt sich ein weißes Fruchtfleisch, das mit lauter kleinen Kernen, vergleichbar der Kiwi, durchzogen ist. 




Geschmack
Erinnert mich irgendwie an eine Mischung aus Litschi und Kiwi. Nicht sonderlich intensiv und süß, eher mild, gaaanz leicht säuerlich und wässrig. Jetzt nichts besonderes, was ich öfter brauche...

Verwendung
Wegen des hübschen Aussehens, vorallem im aufgeschnittenen Zustand, sicher gut zur Dekoration von Buffets und kalten Platten geeignet. Nur um sie so zu essen, werde ich sie wahrscheinlich nicht mehr kaufen, dafür hat mich der Geschmack jetzt nicht so von den Socken gehauen ;-)



Kommentare:

  1. Oh, die haben wir letztens als sie im Angebot war auch ausprobiert - und mir geht es da wie Dir. Das Aussehen ist echt noch das Beste! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dann sollte man sich das teure Kerosin sparen, die Dinger kommen ja per Luftfracht... und stattdessen beim heimischen Apfel bleiben ^^

    AntwortenLöschen