17. November 2012

[iglo Herbst-Kochchallenge] Rezept: Chicken - Couscous - Burger mit Tomatensoße und Parmesanschmand

Die iglo Herbstchallenge. Hach, ich tue mich dieses Mal ein wenig schwer. Dennoch: nur ein einziger Beitrag - die "Matrose Ahoi Pizza" - ist mir dann doch zu wenig. Daher noch mal ganz ganz kräftig überlegt und mich dann für diese Kombination entschieden:

Chicken - Couscous - Burger mit Tomatensoße und Parmesanschmand


Zutaten für 2 Personen:

85 g Instant Couscous
90 ml Wasser
Salz
1 Ei
2 EL Mehl
Couscousgewürz (z.B. von Gewürzmühle Brecht)
2 EL geriebener Parmesan

2 iglo Chicken Burger

1 kleine Dose stückige Tomaten
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe (oder iglo Knoblauch Duo)
Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter

1/2 Becher Schmand
1 EL geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer, Kräuter


Zubereitung:
Couscous mit leicht salzigem kochenden Wasser übergießen, umrühren und 5 Minuten quellen lassen. Dann das Ei, Mehl, Couscousgewürz (etwa 1 TL) und Parmesan unterrühren. Es sollte ein kompakter gut formbarer Teig entstehen. Evt. noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Daraus dann 4 Kugeln formen und auf Größe der Chicken Burger platt drücken.

Die Zwiebel fein würfeln und mit dem Knoblauch in den heißen Öl glasig anschwitzen. Dann die Tomaten dazu, abschmecken mit Salz, Pfeffer, Kräuter und etwas Zucker. Leicht köcheln lassen.

Die Chicken Burger nach Packungsanweisung braten. Die Couscoustaler haben in etwa die gleiche Bratzeit, die können also mit in die Pfanne.

Den Schmand mit Parmesan, Salz, Pfeffer und Kräutern glatt rühren.

Couscoustaler und Chicken Burger kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Anrichten:
Soße auf einem Teller verteilen, darauf  ein Couscoustaler, dann den Chicken Burger, wieder ein Couscoustaler. Einen Klecks Schmand oben drauf und fertig!







Lecker war es! Mir fehlte nur etwas Grünes, da müsste ich mir noch was ausdenken :-)

Wollt ihr wissen, was die andern iglo Botschafter so gekocht haben?! Dann auf in den Blubb Club!

Keine Kommentare:

Kommentar posten