14. Januar 2013

Produkttest: Schwartau Fruchtsirup

Es gibt was Neues im Regal


Leckeren Fruchtsirup von Schwartau.  In 4 Sorten: Himbeere, Kirsche, Rhabarber und  Holunderblüte, abgefüllt in kleinen 250 ml Fläschchen.
 
Sirup ist ja vielseitig einsetzbar. Ob verdünnt mit Wasser - egal ob sprudelig oder still - als erfrischender Durstlöscher, oder als Mix mit Sekt oder Prosecco. Empfohlen wird hier ein Mischungsverhältnis von 1:6 - aber da kann man ja nach Geschmack dosieren. Mein Sohn fands sooo lecker, dass er sich erst einmal einen ordentlichen Schluck pur genehmigt hat ;-)
Ich fand ihn auch lecker als Süßungsmittel im Früchtetee, als zusätzlichen Geschmacksgeber. 


Man kann ratzfatz so einiges damit verfeinern. Lecker fanden meine Kinder z.B. den Sirup über Grießbrei, Milchreis, Vanillepudding oder Eis. Aber auch gemixt mit Milch, Joghurt oder Quark. 


Aber auch durchaus verwendbar in der herzhaften Küche: im Rotkohl (da mache ich sonst auch mal gerne einen Löffel Gelee rein) oder in dunklen Soßen. 

Was den Unterschied von den Sirupen von Schwartau zu anderen ausmacht ist übrigens der hohe Fruchtanteil: so ist in den Sorten Himbeere, Kirsche und Rhabarber ein  Fruchtanteil von 50% enthalten, in der Sorte Hulunderblüte sind 11% reiner Blütenextrakt.  Und das noch ohne den Zusatz von Konservierungs- oder Farbstoffen!

 
Wir fanden den Sirup richtig lecker. Schön fruchtig, natürlich süß, aber nicht so künstlich wie manch anderer Sirup. 
Prima finde ich die Flaschengröße - ich kenne nur Sirup in 500ml Flaschen, da haben wir ewig für gebraucht. 250 ml halten sich im Kühlschrank vier Wochen lang und da hat man sie aber auf jeden Fall auch aufgebraucht.

Und wie ich schon in anderen Blogs aufgeschnappt habe: ich bin auch dringend für die Sorte Erdbeere! ;-)

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Sirup war zu Tritop Zeiten ja mal der Renner, ich habe das zeug geliebt. Kommt das so in diese Richtung? Sag mal, war Dein Blogtheme gestern auch schon soooo schön und es ist mir gar nicht aufgefallen? Ist so hübsch hell jetzt bei Dir, das gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war gestern auch schon so hell. Das dunkelbraune hat mir einfach nicht mehr gefallen und ich mußte es mal ändern.
      Mal ein bißchen aufgeräumt in der Sidebar habe ich dann auch gleich. Und meine Lieblingsfarben eingebracht (die meinem Mann nicht gefallen...).

      TriTop hab ich nie so verwendet. Aber die Sirupe von Schwartau schmecken wie selbstgekocht. TriTop war doch eher künstlich, oder?

      Viele Grüße zurück, Sandra :-)

      Löschen
    2. Es ist echt schön geworden das Blog :-D Tritop war schon künstlich, aber als Kind ist einem das ja sowas von wurscht.

      Löschen
  2. What?! Erdbeer? Muss ich haben :D ich hab letzte Woche das gleiche Paket bekommen wie du, hatte also auch kein Erdbeer dabei ;) probiert hab ich bisher noch keins, hab von Monin noch einen Erdbeersirup offen, den nehme ich momentan immer gerne in den Quark :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, eben kein Erdbeer, damit sollte das Sortiment bitte erweitert werden :-)

      Löschen
  3. himbeersirup ist toll & schmeckt spitze zu so vielen tollen sachen

    AntwortenLöschen